Kletter-Nationalteam Argentinien in der Bergstation Telfs

Vor Kurzem absolvierte das argentinische Kletter-Nationalteam einige Trainingseinheiten in der Telfer Bergstation. Unter der Leitung von Daniel "Dalton" Horvath konnte das junge Team, das sich für die Weltcupbewerbe in München und Arco bzw. für die Jugend & Junioren WM in Innsbruck vorbereitete, einiges an Know How gewinnen und seine Klettertechnik verfeinern.

Dalton und das argentinische Team im Folterbereich der Bergstation

Die Trainingseinheiten wurden jeweils um 08:30 Uhr mit einem Warmup begonnen, gefolgt von einem kleinen Workout. Anschließend wurde es ernst mit einer Bewerbsimulation bestehend aus Quali und Finale ehe man sich bei einem kräftigen Mittagessen in Daltons Garten stärken konnte. Den Nachmittag ließ man dann bei Seileinheiten im Vorstiegsbereich ausklingen.

Shares

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Mehr Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Close